×

Aktuelle Nachrichten

Rententhemen
22.10.2019 11:46
Neustart statt Ruhestand: "plan b" im ZDF über Arbeiten im Alter
ZDF: Mainz (ots) - Ideen für ein erfülltes Arbeiten im Rentenalter stellt am Samstag, 26. Oktober 2019, 17.35 Uhr, die Sendereihe "plan b" im ZDF vor: "Neustart statt Ruhestand - Erfülltes Arbeiten im Alter" heißt der Film von Denise Dismer, der ...
21.10.2019 09:30
Altersvorsorge: Deutschland bei den Faktoren Angemessenheit und Integrität gut platziert
Mercer Deutschland: Frankfurt (ots) - Im Vergleich von 37 Altersvorsorgesystemen weltweit belegt Deutschland in der Gesamtbewertung Rang 13 (66.1 Punkte). Im Index erreichen die Niederlande und Dänemark A-Noten (81.0 und 80.3 Punkte) und sind damit am besten auf die ...

Altersarmut
23.10.2019 18:39
Mitteldeutsche Zeitung: zur Grundrente
Mitteldeutsche Zeitung: Halle (ots) - Politisch ist die Bedeutung der Grundrente kaum zu unterschätzen. In der Sache darf sie aber auch nicht überschätzt werden. Das Vorhaben ist kein Allheilmittel gegen Altersarmut. Niedrige Rentenansprüche sind meist die Folge niedriger ...
23.10.2019 16:58
Frankfurter Rundschau: Nicht nur Symptome bekämpfen
Frankfurter Rundschau: Frankfurt (ots) - Politisch ist die Bedeutung der Grundrente kaum zu unterschätzen - für die Parteien und auch als Signal an die Betroffenen. In der Sache darf sich aber nicht überschätzt werden. Das Vorhaben ist mitnichten ein Allheilmittel gegen ...

Pressemitteilungen
Spenden Sie für BRR
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder werden Sie Mitglied! Nur durch Ihren Beitrag können wir unser Engagement weiter ausbauen. Vielen Dank.

Unterstützen Sie unser Engagement für eine faire Rente

Gehören Sie zum BRR-Unterstützerkreis!

Seit der Gründung des BRR 2007 prangern wir 2 Hauptthemen an, die in unserem Land bewußt vernachlässigt und ignoriert werden.

1.Eine Bürgerversicherung in der ALLE einbezahlen,Beamte,Richter,Selbstständige ,Arbeitnehmer,Kleriker und Politiker, so dass die Last der sozialen Belastungen auf alle Schultern verteilt werden.

2.Dass die Plünderungen der Rentenkassen für andere Leistungen,wofür kein Beitrag geleistet wurde aus Steuermitteln bezahlt werden muss,und nicht aus RV-Beitragsmitteln.Seit 1957 sind so bis 2018 ca. 800 Milliarden € aus der RV-Kasse zweckentfremdet worden die der Staat nicht ausgeglichen hat.

Diese 2 Ursachen führen dazu, dass die kommende Altersarmut nicht mehr zu vermeiden ist.Es stellt sich nur noch die Frage in welcher Intensität diese dann bei den Betroffenen ankommt.

Bei unseren Marktplatz- oder Saalveranstaltungen stellen wir immer wieder fest,dass dem BRR seitens der RV-Beitragszahlern/Rentnern  Recht gegeben wird,aber es nicht zu einer gemeinsammen Aktion,Interessengemeinschaft  oder Gruppierung reicht.Das ist der elementare Fehler im Vergleich z.B. beim Beamtenbund der mit nur ca. 1,3 Millionen Mitglieder mehr erreicht als die RV-Beitragszahler/-innen und Rentner/-innen mit ihren ca.55 Millionen . Diese große Schwäche sollten wir ablegen ,sonst wird die Kluft zu den Beamtenpensionen und der Berufständische Altersversorgung der Selbstständigen immer größer.

Wir sind viel mehr nur nicht organisiert!Mit unserem BRR-Unterstützerkreis möchten wir diese Lücke schließen.Machen Sie mit damit die nächsten Rentengenerationen in Würde ihr Alter erleben dürfen.


Bitte auswählen


Ihre Daten

Bitte tragen Sie hier Ihre persönlichen Daten ein.

Kontoverbindung

Für den Einzug der Spende von Ihrem Konto per SEPA-Lastschrift geben Sie bitte Ihre IBAN und BIC an.


Ihre Nachricht an uns

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

* Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen und akzeptiere diese.

Video

Rentner-Armut per Gesetz

ARD.Griff in die Rentenkasse

ARD.Rentenvergleich Österreich-Deutschland

Fakten über Betriebsrente

Beamtenreport ARD 3.12.2018

Besucherzahlen

424503update rex_visitor set rex_visitor_count=424503, rex_visitor_date_modified=now()