×

Aktuelle Nachrichten

Rententhemen
19.11.2020 18:05
Stephan Brandner: Justizministerin Lambrecht wieder mal auf Abwegen - Vorgehen gegen friedliche Demonstranten in Berlin war unverhältnismäßig und unwürdig!
AfD - Alternative für Deutschland: Berlin (ots) - Der harte Polizeieinsatz am gestrigen Mittwoch, der sich gegen die Demonstranten richtete, die für Grundrechte, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit auf die Straße gingen und mit ihrer Demonstration ein Zeichen gegen die Änderung des ...
19.11.2020 13:15
Immer mehr Rentner gehen arbeiten - aus Spaß oder Not?
DSL e.V. Deutsche Seniorenliga: Immer mehr Rentner gehen weiter arbeiten – aus Spaß an der Arbeit oder aus Geldnot? Den Lebensabend in Ruhe genießen, seinen Hobbys nachgehen, Zeit mit den Enkeln verbringen und natürlich verreisen. Für viele Rentner sieht diese ...

Altersarmut
23.11.2020 14:58
Konzern Versicherungskammer weist auf Notwendigkeit einer Riester-Reform hin
Konzern Versicherungskammer Bayern (VKB): München (ots) - Vor dem Hintergrund der im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vereinbarten Reform der Riester-Rente und der für diesen Mittwoch im Bundeskabinett geplanten Behandlung des Rentenversicherungsberichts sowie des ...
18.11.2020 07:00
Betriebsgesundheit im Coworking Space? / Krankenkassen stärken Mitarbeitergesundheit in New Work-Modellen
BKK VBU: Berlin (ots) - Mit einem auf zwei Jahre angelegten Präventionsprojekt "betterplace well:being" erforschen die Betriebskrankenkassen BKK·VBU, Salus BKK und pronova BKK wie die Zusammenarbeit in neuen Arbeitsformen und -umgebungen ...

Pressemitteilungen
Spenden Sie für BRR
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder werden Sie Mitglied! Nur durch Ihren Beitrag können wir unser Engagement weiter ausbauen. Vielen Dank.

Bürgerversicherung

Das Rentenrecht folgt seit Jahrzehnten nicht mehr den im Grundgesetz garantierten Rechten. Gesetzliche Regelungen im Rentenversicherungsgesetz stehen unter dem Vorbehalt künftiger Rechtsänderungen. Das Alterseinkünftegesetz (AltEinkG), das zur Besteuerung der Renten führte, beruht auf einem fragwürdigen Urteil des BVerfG und der fehlerhaften Arbeit der Sachverständigenkommision. Sowohl die Rentenbeitrags-zahler als auch die Rentenempfänger können sich auf das was die Politik im Rentenrecht beschließt nicht mehr verlassen. Damit werden Akzeptanz und Glaubwürdigkeit der Rentenpolitik endgültig zerstört.

   
Altersversorgung in Deutschland

Arbeitnehmer
Rentenversicherung

Berufsständische
Altersversorgung

Private
Altersversorgung
Beamten-
versorgung
Grundrechte werden durch politische Gestaltungsfreiheit ersetzt
 Grundrechte gelten
Anspruch aus
GG Art. 33 Abs. 5
Keine angemessene Altersversorgung
 Angemessene Altersversorgung
solidarisch versichert unsolidarisch versichert

Die Altersversorgung in Deutschland ist ein Apartheidrecht von solidarisch und unsolidarisch Versicherten. Mit diesem Mehrklassensystem werden grundgesetzwidrig (GG Art.3) Rechtsnormen unterschiedlich in Anwendung gebracht und dadurch gilt für die Einen nicht, was für die Anderen selbstverständlich ist. Die  Gesellschaft wird mehr und mehr entsolidarisiert. An Stelle der Solidarität tritt der Egoismus der Lobbyistenverbände.

Aktuelle Termine
Video

Rentner-Armut per Gesetz

ARD.Griff in die Rentenkasse

ARD.Rentenvergleich Österreich-Deutschland

Rainer Heise Rente im Tiefflug

Fakten über Betriebsrente

Beamtenreport ARD 3.12.2018

Heute Show zur Rente und dbb

Besucherzahlen

713393update rex_visitor set rex_visitor_count=713393, rex_visitor_date_modified=now()