×

Aktuelle Nachrichten

Rententhemen
19.08.2019 22:13
Badische Zeitung: Rentner im Job: Ein Gewinn für alle / Kommentar von Ronny Gert Bürckholdt
Badische Zeitung: Freiburg (ots) - 70 Prozent der Frauen und 50 Prozent der Männer, die im Alter erwerbstätig sind, sagen in Umfragen, das auch des Geldes wegen zu tun. Das heißt aber nicht, dass sie alle sonst arm wären. Von denselben Leuten sagen 90 Prozent, sie ...
19.08.2019 21:30
Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Arbeit als Rentner
Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) - In den ersten drei Jahren nach Rentenbeginn arbeitet fast jeder Dritte und verdient sich etwas hinzu. Ein Alarmsignal? Leiden so viele Ruheständler an Altersarmut? Nein, so weit kann man nicht gehen. Zum Glück. Auch wenn sich ein ...

Altersarmut
20.08.2019 11:15
Plansecur: Hilfe, ich lebe noch / Bei immer mehr Menschen reicht ihr kleines Vermögen nicht bis ans Lebensende
Plansecur KG: Kassel (ots) - Es klingt wie ein schlechter Witz, doch für die Betroffenen ist es bitterer Ernst: Das für das Alter gesparte kleine Vermögen ist schneller aufgebraucht, als man geplant hatte. "Hilfe, ich lebe noch" heißt die bizarre Situation. "Wer ...
19.08.2019 21:30
Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zur Arbeit als Rentner
Westfalen-Blatt: Bielefeld (ots) - In den ersten drei Jahren nach Rentenbeginn arbeitet fast jeder Dritte und verdient sich etwas hinzu. Ein Alarmsignal? Leiden so viele Ruheständler an Altersarmut? Nein, so weit kann man nicht gehen. Zum Glück. Auch wenn sich ein ...

Pressemitteilungen
Spenden Sie für BRR
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder werden Sie Mitglied! Nur durch Ihren Beitrag können wir unser Engagement weiter ausbauen. Vielen Dank.

Die Rentenlüge

betrifft die Jungen mehr als die Alten!

Das Rentenrecht folgt seit Jahrzehnten nicht mehr den im Grundgesetz garantierten Rechten. Gesetzliche Regelungen im Rentenversicherungs-gesetz stehen unter dem Vorbehalt künftiger Rechtsänderungen. Das Alterseinkünftegesetz (AltEinkG), das zur Besteuerung der Renten führte, beruht auf einem fragwürdigen Urteil des BVerfG (2BvL17 / 99) und der fehlerhaften Arbeit der Sachverständigenkommision. Sowohl die Renten-beitragszahler als auch die Rentenempfänger können sich auf das was die Politik im Rentenrecht beschließt nicht mehr verlassen. Damit werden Akzeptanz und Glaubwürdigkeit der Rentenpolitik endgültig zerstört.

BRR-Publikationen

BRR sieht Beamtenerhöhung als Schritt zur weiteren Spaltung der Gesellschaft

19. Juli 2019

Mit einer Stellungnahme in der Stgt.-Zeitung vom 19.07.2019 zum Gesetz über die Anpassung von Dienst-und Versorgungsbezügen in Baden-Wttbg.2019/20/21 (BV AnpGBW2019/20/21 Drucksache 16/6493 gibt der BRR folgende Stellungnahme ab.

mehr erfahren...



Plünderung der Rentenkasse durch Gesetzesverletzung der Bundesregierung Teil 3

02. Juli 2019

Das Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. startete nach Abschluss seiner E–mail Aktion, zu der alle MdB´s der Oppositionsparteien befragt wurden,dieselbe Umfrage bei dem MdB's der Koalitionsparteien.Die Frage war: Was ist Ihre...

mehr erfahren...



Grundrente wird von SPD in Etappen beerdigt

25. Juni 2019

Nach Pressemeldungen vom 25.06.2019 muss Finanzminister Scholz auf die Bremse treten. Auch im Haushaltsplan 2020 ist für die Grundrente kein Geld vorgesehen. Für sie gebe es ja eine Finanzierung aus Finanztransaktionssteuer ( gibt es noch...

mehr erfahren...



Bundesrepublik hat jetzt zwei SPD Finanzminister

03. Juni 2019

Der eine Olaf Scholz will die in der EU noch nicht verabschiedete Finanztransaktionssteuer zur Finanzierung der Grundrente verwenden, der andere Olaf Scholz blockiert auf europäischer Ebene seit Monaten die Einführung einer länderbezogenen...

mehr erfahren...



Deutsche RV auf Kurs des BRR!

31. Mai 2019

Der Geschäftsführer der DRV Baden-Württemberg Andreas Schwarz bezeichnet den Vorschlag zur Grundrente der beiden SPD-Minister Heil und Scholz als nicht "seriös".Der Griff der Beiden in andere Sozialkassen um die Grundrente zu finnzieren ist...

mehr erfahren...



SPD hat von CDU gelernt und plündert die Sozialkassen

24. Mai 2019

Für die Einführung der Grundrente greift Sozialminister Heil in die Kassen der Kranken – und Arbeitslosenversicherung. Nachdem die Einführung der Mütterrente durch Griff in die Rentenkasse ohne großen Aufschrei der 60 Millionen betroffenen so...

mehr erfahren...



VdK übernimmt endlich 12 Jahre alte BRR-Forderungen!

15. Mai 2019

Rente ist das aktuelle politische Thema. Sie ist das Ergebnis, die Bilanz eines ganzen Arbeitslebens. Deshalb nehmen die Menschen das Thema zu Recht persönlich. Alle Generationen müssen die Gewissheit haben, dass sie im Alter durch die gesetzliche...

mehr erfahren...



Kaum Private Rentenversicherungen.Studie deutet steigende Altersarmut an

29. April 2019

Seit 1968 gibt es den "Tag der älteren Generation". Der diesjährige Aktionstag war für das Zinsportal Welt Sparen Anlass genug für eine Analyse, wie gut die Deutschen in finanzieller Hinsicht für ihr Alter vorgesorgt haben. Das Ergebnis...

mehr erfahren...



Unsere Veranstaltungen

Saalveranstaltung in Göppingen

Der Verein „Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. BRR“ hatte am 23.11.2018 die Öffentlichkeit und seine Mitglieder aus Baden-Württemberg zu einer Informationsveranstaltung in die Frisch Auf Gaststätte in Göppingen mehr erfahren...

Mitgliederversammlung 2018

Der Verein „Bündnis für Renten-Beitragszahler und Rentner e.V. hatte am 09. Juni zu seiner Mitgliederversammlung in die Kickers Sportgaststätte nach Stuttgart-Degerloch eingeladen.
Viele Mitglieder aus der Region Großraum mehr erfahren...

Veranstaltung zum Rentenrecht

Am Samstag den 23.06.18 war das Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. (BRR)  mit einem Infostand in Ludwigsburg  auf dem Marktplatz wieder aktiv.Unterstützung erhielt das Bündnis auch von einem Orgelspieler der die mehr erfahren...

Video

Rentner-Armut per Gesetz

ARD.Griff in die Rentenkasse

ARD.Rentenvergleich Österreich-Deutschland

Fakten über Betriebsrente

Beamtenreport ARD 3.12.2018

Besucherzahlen

380481update rex_visitor set rex_visitor_count=380481, rex_visitor_date_modified=now()