×

Aktuelle Nachrichten

Rententhemen
14.12.2018 15:18
ZDF-Programmhinweis / Montag, 17. Dezember 2018
ZDF: Mainz (ots) - Montag, 17. Dezember 2018, 5.30 Uhr ZDF-Morgenmagazin Moderation: Wolf-Christian Ulrich (5.30 bis 7.00 Uhr), Melanie Haack, Jochen Breyer (7.00 bis 9.00 Uhr) EU: Neue Quoten für Fischers Fritz - Live vom Kutter in Brake an der Weser ...
13.12.2018 10:00
Armutsbericht 2018: Paritätischer korrigiert falsche Bilder der Armut und fordert neue Armutspolitik
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Ein Drittel der erwachsenen Armen in Deutschland ist erwerbstätig, jede*r vierte arme Erwachsene ist in Rente oder Pension und nur ein Fünftel ist arbeitslos, so nur einer der vielen brisanten Befunde des aktuellen Armutsberichts des ...

Altersarmut
13.12.2018 10:00
Armutsbericht 2018: Paritätischer korrigiert falsche Bilder der Armut und fordert neue Armutspolitik
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Ein Drittel der erwachsenen Armen in Deutschland ist erwerbstätig, jede*r vierte arme Erwachsene ist in Rente oder Pension und nur ein Fünftel ist arbeitslos, so nur einer der vielen brisanten Befunde des aktuellen Armutsberichts des ...
07.12.2018 14:17
ZDF-Programmhinweis / Montag, 10. Dezember 2018
ZDF: Mainz (ots) - Montag, 10. Dezember 2018, 9.05 Uhr Volle Kanne - Service täglich Moderation: Nadine Krüger Wann lohnt sich ein Leasing-Auto? - Das sollte man durchrechnen Früchte-Lebkuchen Tessiner Art - Rezept von Konditor Heinemann Kleiner Finger ...

Pressemitteilungen
Spenden Sie für BRR
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder werden Sie Mitglied! Nur durch Ihren Beitrag können wir unser Engagement weiter ausbauen. Vielen Dank.

Die Rentenlüge

betrifft die Jungen mehr als die Alten!

Das Rentenrecht folgt seit Jahrzehnten nicht mehr den im Grundgesetz garantierten Rechten. Gesetzliche Regelungen im Rentenversicherungs-gesetz stehen unter dem Vorbehalt künftiger Rechtsänderungen. Das Alterseinkünftegesetz (AltEinkG), das zur Besteuerung der Renten führte, beruht auf einem fragwürdigen Urteil des BVerfG (2BvL17 / 99) und der fehlerhaften Arbeit der Sachverständigenkommision. Sowohl die Renten-beitragszahler als auch die Rentenempfänger können sich auf das was die Politik im Rentenrecht beschließt nicht mehr verlassen. Damit werden Akzeptanz und Glaubwürdigkeit der Rentenpolitik endgültig zerstört.

BRR-Publikationen

"Gerechtigkeitswoche" in der ARD

13. November 2018

Ist es gerecht,dass die Mindestpension eines Beamten schon nach 5 Dienstjahren bei ca. 1600.- € ist und nichts davon einbezahlt wurde? Ist es gerecht, dass die Mindest-Wittwenpension bei ca. 1050.- € ist und bei der Wittwe...

mehr erfahren...



Kommission Verlässlicher Generationenvertrag

07. November 2018

 Wir als BRR in Kooperation mit ADG, Betriebsrentner und Verein gegen Altersdiskriminierung haben über verschiedene Wege  versucht von diesem Greminium eingeladen zu werden, um in dieser Diskussionsrunde als "Normale Rentner/innen" auch...

mehr erfahren...



Manipulator und Quertreiber in der Rentenkommission

24. Oktober 2018

Mit der Berufung von Prof. Börsch - Supan in die Rentenkommission „Verlässlicher    Generationenvertrag“ hat sich Minister Hubertus Heil einen sogenannten „Berater“ eingehandelt,der die gute Absicht,Wege zu einer nachhaltigen...

mehr erfahren...



Wahlfechtungsanklage-BRR-Vorstand rügt Verzögerungstaktik des LSG-Berlin-Brandenburg

26. September 2018

Offensichtliche Verzögerungstaktik des Landessozialgerichts in Berlin-Brandenburg läßt das Vertrauen in Deutsche Gerichtsbarkeit schwinden.

mehr erfahren...



Finanzminister verletzen Gesetze

01. September 2018

Die Renteneinheit ist Aufgabe aller Bundesbürger, also auch von Beamten,Politikern und Selbständigen 

mehr erfahren...



SPD verabschiedet sich von sozialer Gerechtigkeit

01. September 2018

Mit der Einführung der Mütterrente II ab 2019 ist der Begriff soziale Gerechtigkeit, in Verbindung mit der SPD, endgültig gestorben.Unter dem geizigen CDU Finanzminister Schäuble der nur seine „schwarze Null“ im Blick hatte, wurde bei der...

mehr erfahren...



Gerichtspräsident sorgt sich um den Rechtsstaat

13. August 2018

Laut Stuttgarter Zeitung vom 07.08.2018 sorgt sich der Präsident des Landesgerichts Stuttgart um den Rechtsstaat in Deutschland.Herr Singer meint die offene Anfeindung der Justiz sei für die Gesellschaft brandgefährlich. Wen wundert´s Herr...

mehr erfahren...



Steuerzahlerbund fordert Steuerentlastung für Rentner

01. August 2018

Düsseldorf (ots) - Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, hat eine steuerliche Entlastung für Rentner mit geringen Altersbezügen gefordert. "Die nachgelagerte Besteuerung wirkt bereits spürbar, und schon kleinere und...

mehr erfahren...



Unsere Veranstaltungen

Saalveranstaltung in Göppingen

Der Verein „Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. BRR“ hatte am 23.11.2018 die Öffentlichkeit und seine Mitglieder aus Baden-Württemberg zu einer Informationsveranstaltung in die Frisch Auf Gaststätte in Göppingen mehr erfahren...

Mitgliederversammlung 2018

Der Verein „Bündnis für Renten-Beitragszahler und Rentner e.V. hatte am 09. Juni zu seiner Mitgliederversammlung in die Kickers Sportgaststätte nach Stuttgart - Degerloch eingeladen.
Viele Mitglieder aus der Region Großraum mehr erfahren...

Veranstaltung zum Rentenrecht

Am Samstag den 23.06.18 war das Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. (BRR)  mit einem Infostand in Ludwigsburg  auf dem Marktplatz wieder aktiv.Unterstützung erhielt das Bündnis auch von einem Orgelspieler der die mehr erfahren...

Aktuelle Termine
Video

Rentner-Armut per Gesetz

ARD.Griff in die Rentenkasse

ARD.Rentenvergleich Österreich-Deutschland

Die Rentenlüge

Fakten über Betriebsrente

Beamtenreport ARD 3.12.2018

Besucherzahlen

277323update rex_visitor set rex_visitor_count=277323, rex_visitor_date_modified=now()