×

Aktuelle Nachrichten

Rententhemen
14.02.2019 14:39
Bayernpartei: Abschaffung der Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten
Bayernpartei: München (ots) - Altersarmut ist zu Recht eine der größten Ängste der einheimischen Bevölkerung. Und mitunter kann man den Eindruck gewinnen, dass die Bundesregierung das sogar wahrnimmt und versucht gegenzusteuern. Allerdings mit weitgehend ...
14.02.2019 12:20
"Wie kann es sein, dass...? Die bitteren Ungerechtigkeiten in Deutschland": Zweite Ausgabe von BILD POLITIK erscheint am 15. Februar 2019
BILD: Berlin (ots) - Am Freitag, 15. Februar 2019, erscheint die zweite Ausgabe von BILD POLITIK. BILD POLITIK stellt die "wichtigsten Fragen der Woche" und ordnet sie aus der Perspektive der Leser ein. Dabei gliedert BILD POLITIK die Themen nicht in die ...

Altersarmut
14.02.2019 14:39
Bayernpartei: Abschaffung der Krankenkassenbeiträge auf Betriebsrenten
Bayernpartei: München (ots) - Altersarmut ist zu Recht eine der größten Ängste der einheimischen Bevölkerung. Und mitunter kann man den Eindruck gewinnen, dass die Bundesregierung das sogar wahrnimmt und versucht gegenzusteuern. Allerdings mit weitgehend ...
13.02.2019 14:06
Vor Koalitionsausschuss zu Grundrente am Abend / INSM warnt Große Koalition vor teurem Kompromiss zur Grundrente
Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM): Berlin (ots) - Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) warnt die Große Koalition vor faulen Kompromissen bei der Grundrente zu Lasten der fleißig arbeitenden Menschen in Deutschland und künftiger Generationen. "Die Pläne von ...

Pressemitteilungen
Spenden Sie für BRR
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende oder werden Sie Mitglied! Nur durch Ihren Beitrag können wir unser Engagement weiter ausbauen. Vielen Dank.

Die Rentenlüge

betrifft die Jungen mehr als die Alten!

Das Rentenrecht folgt seit Jahrzehnten nicht mehr den im Grundgesetz garantierten Rechten. Gesetzliche Regelungen im Rentenversicherungs-gesetz stehen unter dem Vorbehalt künftiger Rechtsänderungen. Das Alterseinkünftegesetz (AltEinkG), das zur Besteuerung der Renten führte, beruht auf einem fragwürdigen Urteil des BVerfG (2BvL17 / 99) und der fehlerhaften Arbeit der Sachverständigenkommision. Sowohl die Renten-beitragszahler als auch die Rentenempfänger können sich auf das was die Politik im Rentenrecht beschließt nicht mehr verlassen. Damit werden Akzeptanz und Glaubwürdigkeit der Rentenpolitik endgültig zerstört.

BRR-Publikationen

Mindestrente nach Vorschlag der SPD

07. Februar 2019

Interessanter Vergleich von Spiegel-online.Es ist Ungerecht, da sind sich eigentlich alle einig: Wer ein Leben lang gearbeitet, aber nur so wenig verdient hat, dass er im Alter auf Sozialhilfe angewiesen ist, bekommt genau so viel Geld wie jemand,...

mehr erfahren...



Plusminus:Renten-Doppelbesteuerung ist verfassungswidrig und politischer Skandal

17. Januar 2019

Laut "Plusminus" halten Finanzexperten die fortgesetzte Doppel-besteuerung von Renten für verfassungswidrig und einen politischen Skandal. "Das Bundesverfassungsgericht hat ganz klar entschieden. Jeder Fall der Doppelbesteuerung ist...

mehr erfahren...



Paritätischer Gesamtverband warnt Bundesregierung

08. Januar 2019

Nach Einschätzung des Paritätischen werde die Altersarmut geradezu zwangsläufig weiter zunehmen, wenn nicht umgehend politisch gegen-gesteuert wird.In den nächsten Jahren werden viele Langzeitarbeitslose und Menschen aus dem Niedriglohnsektor...

mehr erfahren...



"Gerechtigkeitswoche" in der ARD

13. November 2018

Ist es gerecht,dass die Mindestpension eines Beamten schon nach 5 Dienstjahren bei ca. 1600.- € ist und nichts davon einbezahlt wurde? Ist es gerecht, dass die Mindest-Wittwenpension bei ca. 1050.- € ist und bei der Wittwe...

mehr erfahren...



Kommission Verlässlicher Generationenvertrag

07. November 2018

 Wir als BRR in Kooperation mit ADG, Betriebsrentner und Verein gegen Altersdiskriminierung haben über verschiedene Wege  versucht von diesem Greminium eingeladen zu werden, um in dieser Diskussionsrunde als "Normale Rentner/innen" auch...

mehr erfahren...



Manipulator und Quertreiber in der Rentenkommission

24. Oktober 2018

Mit der Berufung von Prof. Börsch - Supan in die Rentenkommission „Verlässlicher    Generationenvertrag“ hat sich Minister Hubertus Heil einen sogenannten „Berater“ eingehandelt,der die gute Absicht,Wege zu einer nachhaltigen...

mehr erfahren...



Wahlfechtungsanklage-BRR-Vorstand rügt Verzögerungstaktik des LSG-Berlin-Brandenburg

26. September 2018

Offensichtliche Verzögerungstaktik des Landessozialgerichts in Berlin-Brandenburg läßt das Vertrauen in Deutsche Gerichtsbarkeit schwinden.

mehr erfahren...



Finanzminister verletzen Gesetze

01. September 2018

Die Renteneinheit ist Aufgabe aller Bundesbürger, also auch von Beamten,Politikern und Selbständigen 

mehr erfahren...



Unsere Veranstaltungen

Saalveranstaltung in Göppingen

Der Verein „Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. BRR“ hatte am 23.11.2018 die Öffentlichkeit und seine Mitglieder aus Baden-Württemberg zu einer Informationsveranstaltung in die Frisch Auf Gaststätte in Göppingen mehr erfahren...

Mitgliederversammlung 2018

Der Verein „Bündnis für Renten-Beitragszahler und Rentner e.V. hatte am 09. Juni zu seiner Mitgliederversammlung in die Kickers Sportgaststätte nach Stuttgart-Degerloch eingeladen.
Viele Mitglieder aus der Region Großraum mehr erfahren...

Veranstaltung zum Rentenrecht

Am Samstag den 23.06.18 war das Bündnis für Rentenbeitragszahler und Rentner e.V. (BRR)  mit einem Infostand in Ludwigsburg  auf dem Marktplatz wieder aktiv.Unterstützung erhielt das Bündnis auch von einem Orgelspieler der die mehr erfahren...

Video

Rentner-Armut per Gesetz

ARD.Griff in die Rentenkasse

ARD.Rentenvergleich Österreich-Deutschland

Die Rentenlüge

Fakten über Betriebsrente

Beamtenreport ARD 3.12.2018

Besucherzahlen

294846update rex_visitor set rex_visitor_count=294846, rex_visitor_date_modified=now()